Ohne eine gewisse Ordnung ist ein Zusammensein mehrerer Menschen unter einem Dach nicht möglich. Sie werden sich nur dann wohlfühlen, wenn alle Gäste aufeinander Rücksicht nehmen.

Allgemein

Sämtliche Einrichtungsgegenstände sind pfleglich zu behandeln, Beschädigungen von Einrichtungsgegenständen der Zimmer oder des Gebäudes sind kostenpflichtig und sind vom Verursacher sofort zu bezahlen.

Das Hinauswerfen von Gegenständen aus dem Fenster ist strengstens untersagt.

Die Zimmer sind auch in der kalten Jahreszeit ausreichend zu lüften. Diese erfolgt durch möglichst kurzfristiges, aber ausreichendes Öffnen der Fenster.

Die Mitarbeiter von Hostello sind berechtigt, die Zimmer zu betreten und die Fenster zu schließen.

Übernachtungen von Besuchern, Freunden usw. ist strengstens untersagt.

Bei uns sind keine Haustiere erlaubt !

 

Lärm

Jeder Gast ist dafür verantwortlich, dass vermeidbarer Lärm im Haus und auf dem gesamten Grundstück unterbleibt. Besondere Rücksichtnahme ist in der Zeit  zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr geboten. Radios, Fernseher, CD-Player und so weiter sind auf Zimmerlautstärke einzustellen.

Gäste die die Nachtruhe lautstark stören oder betrunken sind, werden wir gegebenenfalls die örtliche Polizeidienststelle benachrichtigen.

 

Sicherheit

Unter Sicherheitsaspekten sind Haustüren ständig geschlossen zu halten.

Haus- und Hofeingänge, Treppen und Flure sind als Fluchtwege grundsätzlich freizuhalten.

Unser Haus wird mit einer Videoanlage überwacht. Jede Sachbeschädigung wird angezeigt.

Die Notrufmelder für die Brandmelder dürfen nur im Brandfall getätigt werden, das gleiche gilt für die Feuerlöscher. Bei Zweckentfremdung werden die Kosten vom Verursacher bezahlt.

Bitte stellen Sie Ihre Fahrzeuge so auf dem Parkplatz ab, dass die Zufahrt zum Gebäude stets frei ist und andere nicht behindert werden.

Das Kochen und offenes Feuer ist in den Zimmern strengstens untersagt. Auch das Benutzen von Tauchsiedern oder nicht TÜV geprüften Geräten ist im gesamten Haus verboten.

Das Rauchverbot ist im ganzen Haus zu beachten.

 

Reinigung

Das Haus und Grundstück sind in einem sauberen Zustand zu halten.

Die Küchen, WC und Waschräume sind ordentlich zu verlassen, diese werden täglich desinfizierend gereinigt.

Die Kochplatten in den ausgewiesenen Räumen sind nach Nutzung auszuschalten und zu reinigen

Hausmüll, Lebensmitteldosen, Flaschen usw. sind sofort nach Gebrauch aus dem Haus zu bringen und in die dafür vorgesehenen Behälter zu entsorgen.

Jede grobe Verschmutzung, die von einem Gast verursacht wird, muss unverzüglich selbst entfernt werden oder wird in Rechnung gestellt. Darunter fallen, zum Beispiel: Das verschütten von Getränken oder Lebensmitteln.

 

Zuwiderhandlungen:

Missachtung der Hausordnung können zu sofortiger Kündigung des Zimmers und der damit verbundenen Räumung führen.

Gerichtsstand München